×

Ein Förster ist Dübendorfer des Jahres

Erstmals hat die traditionelle Verleihung der «Dübi-Awards» anlässlich des Neujahrsapéros stattgefunden. Markus Tanner durfte sich als Dübendorfer des Jahres feiern lassen.

Redaktion
Züriost
«Dübi Awards»
Man sieht drei Personen auf einer Bühne.
Stadtpräsident André Ingold (links) mit Preisträger Markus Tanner und Laudatorin Andrea Brühlmann (rechts).
Foto: Seraina Boner

«Ein riesiges Interesse am Geschehen in und um Dübendorf sowie an der Gemeinschaft haben ihn zu einem so wertvollen Bestandteil unserer Stadt gemacht», beschrieb Gemeinderätin Andrea Brühlmann (Grünliberale) den «Dübendorfer des Jahres» in ihrer Laudatio am Neujahrsapéro. Der Gockhauser Förster Markus Tanner wurde für ein Engagement über die letzten 40 Jahre und somit für sein Lebenswerk geehrt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren