nach oben

Anzeige

Gesellschaft
abo
Die Autorin Erika Sommer aus Rüti schreibt in ihrem Autor über aktuelle Themen.

Erika Sommer aus Rüti schreibt in ihrem Roman über aktuelle, aber auch fiktive Themen. Foto: Hansjörg Egger

Neuer Roman von Rütner Autorin

Sie schreibt über Macht, Geld und die Alpen

In ihrem neuesten Werk «Alpentroll» verarbeitet die Rütner Krimiautorin, Erika Sommer, aktuelle Themen. Im Interview erzählt sie von Trollen und ihrer Faszination für das Nordische.

Erika Sommer aus Rüti schreibt in ihrem Roman über aktuelle, aber auch fiktive Themen. Foto: Hansjörg Egger

Veröffentlicht am: 19.12.2022 – 12.38 Uhr

Frau Sommer, ein geheimnisvoller Troll ist der Hauptdarsteller in Ihrem neuen Krimi. Glauben Sie an Trolle?
Erika Sommer: Nein, realistisch betrachtet nicht. Doch wenn ich durch einen verwunschenen Wald mit Wurzelwerk und Moos gehe, kann ich mir schon vorstellen, dass da ein kleines Volk aus Zwerglein und Elfen wohnt. Und wenn ich in Island leben würde, wer weiss? Da glauben viele Menschen an solche Wesen.

Der isländische Professor, Helgi Sigurdsson, jedenfalls glaubt auch daran.
Ja, so scheint es zumindest, und er begibt sich dadurch in Lebensgefahr.

Ihr Krimi spielt vor einem durchaus ernsthaften Hintergrund. Es geht um die Vermarktung der Alpen, um Macht und Geld.
In meiner Jugend waren wir mit der Rutschbahn auf dem Rosinli vollauf zufrieden. Warum braucht es heute immer mehr an Attraktionen? Die Natur ist an und für sich schon toll für Kinder und bietet viel zum Erleben und Entdecken. Manche Orte sind zu einem Rummelplatz geworden, wo man Unberührtheit und Ruhe vergebens sucht.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige