×

Umfahrungsstrasse in Volketswil soll sicherer werden

Neue Fahrbahn und Ampel, zwei Fussgängerstreifen mit Mittelschutzinseln – der Regierungsrat lässt sich nicht lumpen, um die Strasse zwischen der Autobahnausfahrt Volketswil und Gutenswil für alle sicherer zu machen.

Redaktion
Züriost
5-Millionen-Projekt
Strassenkreuzung mit diversen Fahrzeugen und Hinweisschildern.
Die Bauarbeiten sollen rund ein Jahr dauern und im Sommer 2024 abgeschlossen sein.
Foto: Google Maps

«Die Umfahrungsstrasse in Volketswil ist eine wichtige regionale Verbindungsroute und dient als Zubringer zur Oberlandautobahn», schreibt der Kanton in einer Medienmitteilung. Allerdings sei der Abschnitt zwischen Autobahn und Gutenswilerkreisel sanierungsbedürftig und müsse erneuert werden.

Im gleichen Atemzug solle aber auch die Verkehrssicherheit erhöht werden. Dazu werde die Kreuzung Umfahrungs- und Hardstrasse mit einer Lichtsignalanlage ausgestattet. Zudem würden bei der Kreuzung zwei Fussgängerstreifen mit Mittelschutzinsel und Velofurt erstellt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren