×

Drei Meinungen, zwei Tage, eine grosse Liebe

Der Uster Märt stellt für die ZO-Redaktion jährlich ein Highlight dar. Der Redaktor Lenny und die Redaktorinnen Talina und Annette geben Einblick in ihre persönliche Beziehung zum Grossanlass.

Redaktion
Züriost
Redaktoren erzählen von ihrem Uster Märt
Das Riesenrad und eine Menschenmenge am Uster Märt 2022.
Riesenrad, Marktstände, hunderte von Menschen: Das Comeback des Uster Märts ist geglückt.
Foto: Christian Merz

Talina Steinmetz, die Fremdgeherin: «Für den Uster Märt verlasse ich sogar Winterthur».

Winti und ich, das ist die ganz grosse Liebe. Die verwinkelten Gassen und ihre Cafés, die autofreie Altstadt mit ihren unzähligen Shops, der Goldenberg und alle Wälder rund um die kleine Grossstadt - ich könnte noch so viel mehr aufzählen, was ich an «meinem» Winterthur so liebe.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren