×

«Es war noch nie so schlimm wie jetzt»

Die grosse Infektionswelle, vor der die Chefärztin des Winterthurer Kinderspitals bereits vor Wochen warnte, ist nun da. Die Gründe dafür sind ein hochansteckendes Virus und Fehler im System Krankenhaus generell.

Redaktion
Tamedia
Kinderspital in Winterthur
Krankenschwester pflegt Baby auf einem Tisch.
Zurzeit hat es in vielen Kinderspitälern mehr kleine Patienten als Ressourcen.
Foto: KSW

Vor rund sieben Wochen alarmierte die Chefärztin der Kinder- und Jugendmedizin am Kantonsspital Winterthur, Traudel Saurenmann, die Öffentlichkeit: Die Kinder-Notfallstationen seien bereits derart am Anschlag, dass im Winter ein Versorgungsengpass drohe.

Jetzt ist der Notstand da. Die Kinderklinik am Kantonsspital Winterthur (KSW) ist – wie andere Kinderspitäler auch – komplett überlastet. «Wir haben sehr viele kleine Patienten und oft keine freien Betten mehr für sie», sagt die Chefärztin. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren