×

Zeller Chortheater spielt wieder den «Sommernachtstraum»

Das Zeller Chortheater hat nach langer Pause den «Sommernachtstraum» wieder aufgeführt – und verzauberte damit das Publikum in Rikon.

Redaktion
Züriost
Verliebt, verträumt, verzaubert
Man sieht Impressionen vom «Sommernachstraum" des Zeller Chortheaters und Menschen auf der Bühne.
Das Volk von Athen eröffnet den «Sommernachtstraum».
Foto: André Gutzwiller

Unter der Leitung von Charlotte Joss verzauberten das Zeller Chortheater und der Kinderchor das Publikum im Engelburgsaal in Rikon mit Shakespeares Versen auf schweizerdeutsch. Die Geschichte des «Sommernachtstraums» ist einfach: Mädchen liebt Junge, Junge liebt Mädchen, aber der Vater will eine andere Verbindung.