×

Bibliothek Wetzikon setzt auf Teilen statt Besitzen

Die Regionalbibliothek Wetzikon hat ihr Angebot um eine «Leihothek» erweitert. Ein neues Konzept, das in der Region noch einzigartig ist. Untätig bleiben andere Bibliotheken aber nicht.

Giorgio
Girardet
Leihe im Wandel
Man sieht einen Mann vor einem Regal stehen.
Roger Meyer, Leiter Regionalbibliothek Wetzikon, zeigt das neue Angebot der «Leihothek».
Foto: Giorgio Girardet

Die Regionalbibliothek Wetzikon ist seit Samstag auch eine «Leihothek». Hinter dem Prinzip steckt das Motto teilen statt besitzen – auch bekannt unter dem Namen «Bibliothek der Dinge».

In der Ausleihe gibt es ab sofort Gebrauchsgegenstände, die im Alltag nur selten zum Einsatz kommen. Wer Festbänke, Winkelschleifer oder ein Kamera-Stativ benötigt, wird in Wetzikon fündig. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren