×

Umstrittene Akademie macht sich im Hallenstadion breit

Anfang Oktober findet in Zürich ein Kongress statt, an dem eine Marketingfirma ein Luxusleben dank Kryptohandel anpreist. Jetzt regt sich Widerstand gegen die Veranstaltung.

Redaktion
Tamedia
Krypto-Kult IM Mastery Academy
Das Zürcher Hallenstadion.
Anfang Oktober wird das Hallenstadion Schauplatz eines umstrittenen Kryptohandelskongresses.
Foto: Urs Jaudas

Im Zürcher Hallenstadion findet vom 2. bis 4. Oktober ein Kongress des umstrittenen Online-Marketing-Unternehmens IM Mastery Academy statt.

An diesem Anlass, so das Versprechen der amerikanischen Firma, erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Schlüssel zum erfolgreichen Krypto- und Devisenhandel und damit zu einem Luxusleben – dicke Autos, Privatjets, teure Kleider.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 3.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen