×

Im Ustermer Zeughaus vernetzt sich die Oberländer Kulturszene

Auf Einladung von der Standortförderung Zürioberland und der Stadt Uster traf sich im Zeughausareal am Freitag eine beachtliche Zahl Kulturfreunde zum Ideenaustausch am Oberländer Kultur-Apéro.

Giorgio
Girardet
Von Standortförderung organisiert
Anna Graber und Jacqueline Falk machen die Fragen für das Speed-Dating bekannt.
Anna Graber und Jacqueline Falk machen die Fragen für das Speed-Dating bekannt.
Fotos: Giorgio Girardet

Donnerstagabend in Uster. Im sanften Septemberlicht hat sich eine bunte Schar Kulturfreunde unter dem Dach auf dem Zeughausareals eingefunden. Jacqueline Falk, Kulturbeauftrage Zürioberland und Christian Zwinggi Vorstandsmitglied von der Standortförderung Zürioberland haben eingeladen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 3.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen