×

«Gewonnen hat das Kinderheim»

Mit ihrem sportlichen Duell am Sustenpass haben SVP-Politiker Paul von Euw und «Bahnhöfli»-Wirt Markus Kradolfer über 9000 Franken gesammelt. Die stattliche Spende haben sie dem Kinderheim Weidhalde überreicht.

Annabarbara
Gysel
Baumer Spenden-Challenge
Man sieht Markus Kradolfer und Paul von Euw bei der Checkübergabe im Kinderheim Weidhalde.
Markus Kradolfer (links) und Paul von Euw (rechts) übergaben den Check an Rudolf Bertels, Sven Ullmann und Robert Schmitt (v.l.)
Foto: Annabarbara Gysel

Robert Schmitt strahlt übers ganze Gesicht. Der Leiter des Kinderheims Weidhalde in Saland hat allen Grund zur Freude. Soeben hat er Besuch von Kantonsrat Paul von Euw (SVP) und dem Baumer «Bahnhöfli»-­Wirt Markus Kradolfer erhalten.

Die beiden haben ein dickes Couvert im Gepäck. Dieses enthält eine Spende von 9329 Franken. Eine Summe, die am 25. August im Rahmen des Duells «Beizer gegen Politiker» zusammengekommen ist. «Das ist überwältigend», sagt Schmitt. «So eine hohe Spende erhalten wir selten.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 3.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen