×

Töfflibuebe lassen es beim «Hödi Treff» in Hinwil ordentlich knattern

Wilder Teenager oder genussvoller Altrocker: Die Zuneigung zum selbst frisierten motorisierten Zweirad kennt fast keine Grenzen. In Hinwil konnte dies intensiv ausgelebt werden.

Marcel
Vollenweider
Lärm als Glücksgefühl
Ein Mann fährt mit einem Töffli einen Parcours
Die Verbundenheit mit dem eigenen Hödi kennt keine Grenzen: Bruno Menegol (62) auf dem Geschlicklichkeitsparcours.
Fotos: Marcel Vollenweider

Zuerst ab zur Dezibel-Messung! Was würde «mein Hödi» lärmmässig wohl drauf haben? «Ich vermute so rund 80 Dezibel», schätzt Bruno Menegol. Der 62-Jährige nimmt beim Aufdrehen des Gashahnes dann etwas überrascht zur Kenntnis, dass sein Töffli die 100-Marke relativ problemlos knackt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen