×

Premiere des Freilufttheaters Fahrwerk im Zeughausareal Uster

Die Theatergruppe Fahrwerk feiert am Donnerstag Premiere in Uster. Drei Tage lang spielen sie ihr neues Stück «Deponiert» auf dem Zeughausareal.

Nina
Müller
Prinz in Sinnkrise
Fahrwerk-Theatertruppe sitzt auf einem ihrer Traktoren.
Die Theatertruppe Fahrwerk ö erarbeitet regelmässig mit Jugendlichen Theaterstücke. Vom 28. bis zum 30. Juli in Uster.
Foto: PD

Was ist los auf dem Zeughausareal Uster? Neu leben hier ausgemusterte Märchenfiguren, ein nackter Kaiser flieht, blonde Prinzen rollen, und die Lage gerät völlig ausser Kontrolle. 

Zu Gast ist das Freiluft-Theater Fahr.Werk.ö! mit ihrem Stück «Deponiert», die Premiere ist am Donnerstag um 19.30 Uhr.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen