×

Ein bisschen Paradies im Schlatter Pfarrgarten

Die Reformierte Kirche Eulachtal hat den diesjährigen Open-Air-Gottesdienst im Pfarrgarten Schlatt veranstaltet. Das Motto war «Paradies ist für mich, wenn …».

Redaktion
Züriost
Unter freiem Himmel
Auf dem Foto sieht man einen Garten neben einer Kirche. Ein Mann steht hinter dem Rednerpult, Leute sitzen auf Festbänken.
Die Mitglieder der Reformierte Kirche Eulachtal trafen sich zu einem Open-Air-Gottesdienst in Schlatt.
Fotos: Claudia Biotti

Augenzwinkernd hatte die Kirchgemeinde Eulachtal auf der Homepage zum «Tag der offenen Tür im Paradies» geladen und sich auf «viele Paradiesvögel» gefreut.

Diese fanden sich denn auch im Pfarrgarten Schlatt zum Open-Air-Gottesdienst ein. Dort erfreute das Jazz-Trio mit Larisa Baghdasaryan, Leo Marcionetti und Corsin Hobi die «Paradiesbesucher» mit stimmungsvollen Klängen unter freiem Himmel.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen