nach oben

Anzeige

abo

Das Besitzerpaar Zollinger schneidet seinen Alpakas im Sommer die Haare kurz. Ansonsten hätten sie eine regelrechte Löwenmähne. Foto: PD

Mit Alpakas am Greifensee den Hund machen

Wer Abwechslung im Yoga sucht, findet sie in den Sommermonaten auf einer Wiese am Greifensee.

Das Besitzerpaar Zollinger schneidet seinen Alpakas im Sommer die Haare kurz. Ansonsten hätten sie eine regelrechte Löwenmähne. Foto: PD

Veröffentlicht am: 30.06.2022 – 14.30 Uhr

In der Region ist es an diesem Juniwochenende brütend heiss. Oberhalb von Maur am Greifensee knallt die Sonne auf die Wiese. Grosse Apfelbäume werfen zwei Schatteninseln auf den Boden. Darauf haben sich gut zwanzig Personen mit ihren Yogamatten versammelt.

In der Mitte steht Yogalehrer Lars Ekm. Lars – an diesem Nachmittag duzen sich alle – erklärt, was in den nächsten 90 Minuten passieren wird. Die Teilnehmenden erwartet eine Yogalektion mit Alpakas.

Gleich zu Beginn klärt Lars die scheinbar dringlichste Frage: Können Alpakas spucken? «Ja. Aber nur, wenn sie sich in die Ecke gedrängt fühlen», sagt Lars. Passiert sei das erst einmal. Aber eigentlich sei es eher ein Gag als ein tatsächliches Problem. Kein Grund zur Panik.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unseren alten Redaktionssystemen auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: servicedesk@zol.ch

Anzeige

Anzeige