×

Baumer Gemeinderat sieht sich mit Einspracheflut konfrontiert

Schulanlagen in Bauma dürfen in der Nacht schon bald nicht mehr betreten werden. Gemeinderätin Heidi Weiss (EVP) war von der skeptischen Reaktion der Bevölkerung überrascht.

Bettina
Schnider
Betretungsverbot von Schulanlagen
Auf dem Foto sieht man eine Verbotstafel im Sekundarschulhaus Bauma. Oben links sieht man Heidi Weiss.
Laut Gemeinderätin Heidi Weiss (EVP) ist das neue Verbot notwendig. Geltende Regeln werden oft missachtet.
Foto: PD/Bettina Schnider

Es war eine unscheinbare amtliche Anzeige in der «Baumerziitig» vom 31.März, die in der Gemeinde Bauma hohe Wellen schlug: ein gerichtliches Verbot, Schul- und Kindergartenanlagen inklusive Zufahrten und Parkplätzen zu bestimmten Zeiten am Abend zu betreten.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen