×

Fehler im Arbeitszeugnis und falsche Lohnabrechnungen

Ex-Mitarbeitende mussten um ihren Lohn und ihre Rechte kämpfen. Andreas Juchli, Chef der Pfäffiker Contact-Tracing-Firma, spricht von Einzelfällen.

Redaktion
Tamedia
Vorwürfe gegen Pfäffiker Firma
Contact-Tracer an ihrem Arbeitsplatz.
Contact-Tracer an ihrem Arbeitsplatz.
Foto: Dominique Meienberg

Dass an dieser Lohnabrechnung etwas nicht stimmen kann, fällt auf den ersten Blick auf. 22 Stunden hat Franziska Müller gemäss der Abrechnung für JDMT gearbeitet. Lohn: Null Franken. «Fehler passieren», sagt Müller, «doch bei JDMT hat das System.» Sie habe in ihrem Berufsleben schon einiges erlebt, sagt sie, «aber ich war noch nie in einem Betrieb, in dem das administrative Chaos so gross ist».

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen