×
Kostenloses Projekt

Illnau-Effretikon wird zum «Place to be» für Sportfans

Die nächsten sechs Wochen wird in Illnau-Effretikon eifrig geturnt und geschwitzt. Das Bewegungsprogramm «Active City» ist für die Teilnehmenden gratis und heizt diesen Sommer ordentlich ein – unter freiem Himmel.

Redaktion
Züriost
Montag, 09. Mai 2022, 17:57 Uhr Kostenloses Projekt

«Sport und Spass für alle» – so werben die Veranstalter von «Active City» für das Projekt, das ab dem 9. Mai 2022 in Illnau-Effretikon vonstatten geht.

Das kostenlose Bewegungsangebot wird von der Stadt Illnau-Effretikon in Zusammenarbeit mit verschiedenen Sportvereinen und unter der Trägerschaft der Schweizerischen Gesundheitsstiftung «Radix» durchgeführt. Es richtet sich an die gesamte Bevölkerung – von Jung bis Alt, für jedes Fitnessniveau.  

Unter freiem Himmel 

Während den nächsten sechs Wochen können Sportbegeisterte unter Anderem Aerobic, Pilates, Yoga oder Zumba auf der Wiese Moosburg in Effretikon oder auf der Länggwiese in Illnau ausüben. Geleitet werden die rund 18 verschiedenen Kurse jeweils von ausgebildeten Trainern und Trainerinnen. 

Die Bedingungen zum Mitmachen findet man auf der Website der Veranstalter. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, man darf einfach vorbeischauen. Die Kurse werden bei starkem Regen jedoch nicht durchgeführt.

Auch in Volketswil

In Illnau-Effretikon wird noch bis zum 19. Juni 2022 geturnt. Auch in Volketswil ist das Projekt seit dem 2. Mai 2022 in vollem Gange, dort sogar noch bis zum 26. Juni 2022. Online gibt es auch dazu noch weitere Informationen. 

«Active City» wird diese Saison auch in den Städten Kloten, Bachenbülach, Bülach, Dietikon, Wil und Winterthur angeboten. (jeh)

Kommentar schreiben