×

Wenn ein Rudel Velofahrer die Ustermer Strassen erobern will

Neu gibt es die «Critical Mass» auch in Uster. Am Freitagabend fuhren die Velofahrer ein erstes Mal gemeinsam durch Uster mit dem Versuch, die Dominanz der Autofahrer zu brechen.

Redaktion
Züriost
«Critical Mass» in Uster
Ein paar Velofahrer fahren durch die Strasse.
Vom Zeughaus Uster starteten rund 40 Velofahrerinnen und Velofahrer.
Fotos: Anne-Sophie Skarabis

Auf dem Parkplatz des Zeughausareals in Uster tauchen vier Velofahrer auf, an ihren Velos sind Fahnen des Klimastreiks und der Gletscherinitiative befestigt. Sie steigen ab, sehen sich um, und warten. Nicht lange, denn wenig später nähern sich noch mehr Leute mit ihren Velos. Es sind meist Jugendliche und junge Erwachsene, doch auch einige jüngere und ältere Menschen befinden sich unter ihnen. Was sie an diesem Freitagabend zusammenbringt, ist die «Critical Mass». Die erste in der Stadt Uster nach einem nicht weiter verfolgten Versuch einige Jahre zuvor.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 3 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 3.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen