nach oben

Anzeige

Nicolas Herzig alias Loco Escrito wohnt in Maur und ist in Wetzikon aufgewachsen - nun hat er sein zweites Album veröffentlicht. Paulo Pereira

«Das neue Album ist eine Hommage an meinen Vater»

Es gab vereinzelte Singles, das grosse Ganze liess jedoch bis gestern auf sich warten: Am Freitag, 29. April, veröffentlichte Nicolas Herzig alias Loco Escrito mit «Fernando» sein zweites Album. Züriost traf den in Wetzikon aufgewachsenen Musiker zum Interview.

Nicolas Herzig alias Loco Escrito wohnt in Maur und ist in Wetzikon aufgewachsen - nun hat er sein zweites Album veröffentlicht. Paulo Pereira

Veröffentlicht am: 29.04.2022 – 14.50 Uhr


Dieser Artikel wurde automatisch aus unseren alten Redaktionssystemen auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: servicedesk@zol.ch

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie ein Kommentar ein.

Wir veröffentlichen Ihren Kommentar mit Ihrem Vor- und Nachnamen.
* Pflichtfeld

Anzeige

Anzeige