×
Hardrock am Freitag

Rock the Ring verkündet weiteren Top Act

Vom 16. bis am 18. Juni 2022 findet das Rock the Ring Festival im Hinwiler Betzholzkreisel statt. Die Veranstalter gaben jetzt einen weiteren Top Act bekannt.

Redaktion
Züriost
Samstag, 27. November 2021, 10:16 Uhr Hardrock am Freitag
Ein Archiv-Foto zeigt das Festival Rock the Ring in Hinwil. Im Sommer 2022 spielt dort der Musik-Act «Night Ranger».
Endlich! Nach zwei Jahren Corona-Pause geht es im nächsten Sommer hoffentlich wieder hart zur Sache.
Archivfoto: Rock the Ring AG

Der Betzholzkreisel in Hinwil verwandelt sich im Juni 2022 nach zwei Jahren Corona-Pause wieder in ein Konzertareal. Dann steigt das Festival Rock the Ring. Wie die Veranstalter nun bekannt gaben, können sich die Fans ab sofort auf einen weiteren Top-Act freuen: Night Ranger. Die Hardrocker bringen am Freitag, dem 17. Juni 2022 die Bühne zum Beben.

Mit über 17 Millionen verkauften Alben weltweit, Auftritten auf mehr als 4’000 Bühnen und einem Radiopublikum von mehr als 1 Milliarde sei die US-Band ein Beweis dafür, dass kraftvolle Songs und unglaublich talentierte Musiker die perfekte Formel für anhaltenden Erfolg ist, heisst es in einer Medienmitteilung.

Fünf Musiker posieren für ein Foto der Band.
Stattlich Hausnummer: Mehr als 17 Millionen verkaufte Alben für Night Ranger. Das kann sich wirklich mehr als sehen lassen.
Foto: rockthering.ch

Line-Up vom Rock the Ring

Donnerstag, 16. Juni: The Hives, Airbourne, Steel Panther und Thunder

Freitag, 17. Juni: Foreigner, Bush, Monster Magnet, Megawatt, Night Ranger

Samstag, 18. Juni: Alice Cooper, Black Label Society, ACCPET, Marc Storace und Dirty Honey

Wie die Veranstalter weiter schreiben, ist der Ticketverkauf offiziell gestartet. Bereits gekaufte Tickets der verschobenen Festivals behalten ihre Gültigkeit. Da es Änderungen am Line-Up gegeben hat, wird es ab dem 1. September 2021 auch eine Umtauschaktion geben. Bereits gekaufte Tagespässe können gegen einen anderen Tagespass am Festivaltag der eigenen Wahl eingetauscht werden. 

Weitere Infos unter www.rockthering.ch

Kommentar schreiben