nach oben

Anzeige

abo

Julia (12) übt sich am nationalen Zukunftstag als Journalistin. Sie geht mit Züriost auf Reportage. Fotos: Nadine Plüss

«Jetzt noch begeisterter vom Journalismus»

Am nationalen Zukunftstag geht die zwölfjährige Julia mit auf Reportage für Zueriost. Sie besucht zusammen mit einer Redaktorin das Baumeister Kurszentrum in Effretikon – in dem heute 20 Mädchen zu Gast sind.

Julia (12) übt sich am nationalen Zukunftstag als Journalistin. Sie geht mit Züriost auf Reportage. Fotos: Nadine Plüss

Veröffentlicht am: 11.11.2021 – 08.41 Uhr

Kaum eine halbe Stunde auf der Redaktion der Zürcher Oberland Medien AG wird der 12-jährigen Julia Pfiffner aus Wolfhausen bereits ein Mikrofon in die Hand gedrückt. Sie darf anlässlich des nationalen Zukunfttages typische Aufgaben einer Journalistin übernehmen und  hinter die Kulissen des Medienhauses schauen.

Souverän stellt sie sich für die Community von Züriost vor und beantwortet die Frage, warum sie sich für den Beruf der Journalistin interessiert. Ihre Freude am Diskutieren und Schreiben kommt ihr am Nachmittag zugute.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unseren alten Redaktionssystemen auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: servicedesk@zol.ch

Anzeige

Anzeige