×

Turbenthaler organisiert Corona-Demo in Bern

In knapp zwei Wochen wollen Massnahmengegner wieder in Bern im Rahmen der Abstimmung über das Covid-19-Gesetz demonstrieren. Organisiert wird die Kundgebung von einem ehemaligen Grünen aus dem Tösstal.

Redaktion
Tamedia
Umstrittene Bewilligung
Demo-Organisator, Biobauer und Kantonsrat Urs Hans auf seinem Pünthof in Neubrunn bei Turbenthal.
Foto: LAB

Schon glaubte man in Bern, es werde bis zur Abstimmung am 28. November keine weiteren bewilligten Corona-Demonstrationen mehr geben. Denn das Aktionsbündnis Urkantone und die Freie Linke Schweiz hatten mit dem Berner Sicherheitsdirektor vereinbart, dass sie keine weiteren Kundgebungen beantragen werden.

Doch nun hat eine weitere Organisation, Public Eye on Science, für den 12. November erneut eine Demonstration gegen das Covid-Gesetz beantragt. Chef der Organisation ist der Zürcher Kantonsrat Urs Hans. Bis letztes Jahr war Hans Mitglied der Grünen Zürich. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen