×
Verunsicherte Marktfahrer

Rütner müssen erneut auf Weihnachtsmarkt verzichten

Redaktion
Züriost
Freitag, 29. Oktober 2021, 16:28 Uhr Verunsicherte Marktfahrer
R5_RT_2711_Z_markt
Weihnachtsmarkt in Rüti
Ein Dutzend Aussteller reichen gemäss dem Gewerbeverein nicht für einen Weihnachtsmarkt.
Foto: PD

Gemäss einer Medienmitteilung des Gewerbevereins Rüti hätten verschiedene Gründe zum Entscheid geführt, dass der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr «schweren Herzens» abgesagt werde.

Viele Marktfahrer seien aufgrund der Situation und der Ungewissheit um allfällige Corona-Massnahmen verunsichert und hätten sich gar nicht erst angemeldet. Für einen interessanten Weihnachtsmarkt brauche es mehr als ein Dutzend Aussteller. 

Der Vorstand des Gewerbevereins Rüti, Tann und Dürnten würde sich jetzt auf die Durchführung 2022 konzentrieren. Aus diesem sind vor Kurzem zahlreiche Personen nach jahrelanger Zugehörigkeit ausgeschieden. Zwei neue Mitglieder seien dazugekommen. 

Kommentar schreiben