×

Baby-Luchs geht Jäger in Fotofalle

Der Luchs liebt das Oberland. In Bäretswil wurde jetzt ein Jungtier beim Fressen mit der Mutter gesichtet.

Erik
Hasselberg
Raubkatzen-Nachwuchs in Bäretswil
Erspäht in der Nacht: ein junger Luchs in Bäretswil.
Fotos: Martin Scherrer

«Der Luchs ist ja schon lang im Zürcher Oberland heimisch. Das ist aber das erste Mal, dass ich ein Jungtier gesehen habe», sagt Martin Scherrer. Dem Pächter des Jagdreviers Bäretswil- Süd ging letzten Mittwoch um kurz vor Neun Uhr abends ein erwachsener Luchs sowie dessen Jungtier in die Fotofalle.

«Der Anblick des Jungtiers zeigt, dass die Population wächst und gedeiht.»

Martin Scherrer, Jäger Bäretswil

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen