×

Auf zur nostalgischen Bahnfahrt auf historischem Gleiseabschnitt

Die Wolfhuuser-Bahn verkehrte am Sonntag fast im Stundentakt zwischen Wolfhausen und dem Ritterhaus Bubikon. Die Fahrgäste genossen dieses spezielle Transporterlebnis in Scharen.

Redaktion
Züriost
Von Wolfhausen zum Ritterhaus Bubikon
Foto: Marcel Vollenweider

Der Pfiff des Zugbegleiters, dann das quittierende Pfeifensignal aus dem Lokführerstand: Die Zugkomposition der Wolfhuuser-Bahn, bestehend aus einem ehemaligen EW1-Steuerwagen ABt der Südostbahn mit Jahrgang 1978 und einem Schienentraktor Tm 2/2, Stadler, Baujahr 1960, setzt sich mitten in Wolfhausen in Bewegung.

An Bord des Kurses 10:35 Uhr ab Wolfhausen Zentrum befinden sich knapp 90 Passagiere. Der Publikumsansturm an diesem Tag überrascht auch die Veranstalter.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen