×
Top 5 am Freitag

Das sind die schönsten Badeorte im Oberland

Top oder Flop 5 am Freitag heisst: «Züriost» sucht das beste, lustigste, wüsteste, belangloseste Was-Auch-Immer der Region. Heute mit den schönsten Badeorte im Oberland.

Mirja
Keller
Freitag, 18. Juni 2021, 12:00 Uhr Top 5 am Freitag

Endlich ist der Sommer im Oberland eingekehrt. Fiel der Regen erst letzte Woche noch sinnflutartig vom Himmel, schwitzen die Leute nun Bäche unter der Sommersonne.

Damit ist auch die Zeit der Badis und Seen gekommen. Wir wollten von euch wissen, welches eure liebsten Badespots in der Region sind. Das ist dabei herausgekommen:

Badi Wald

Das Freibad Sunnetal in Wald bietet neben einem 50-Meter-Becken auch ein Nichtschwimmerbassin mit Rutschbahn sowie ein Planschbecken für die Kleinen. Auch ein 3-Meter-Sprungturm mit 1-Meter-Brett steht zur Verfügung. Wer seinen Körper lieber bei Sport am Land statt im Wasser stählt, kann sich ausserdem auf dem Beachvolley-Feld der Badi austoben.

Brauiweiher 

Manche mögen's wilder und anonymer. Der idyllische Brauiweiher zwischen Weisslingen und Agasul liegt in einem Naturschutzgebiet. Gebadet werden darf deshalb nur im östlichen Teil. Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Unweit des Weihers kommen Hungrige im Restaurant Brauerei auf ihre Kosten. 

Badi Steg

Die Fischenthaler Badi Steg besticht mit ihrer familiären Atmosphäre und einem Rekord: Es ist mit 700 Metern über Meer das höchstgelegene Freibad des Kantons. Das Schwimmbecken ist 25 Meter lang, der Nichtschwimmer-Teil ist gleich daneben. Wer schon Schwimmhäute entwickelt hat, kann sich als Alternative beim Tischtennis oder Tischfussball vergnügen. 

Badi Egelsee

Naturnah und trotzdem komfortabel? In der Bubiker Badi am Egelsee kann man den Fünfer und das Weggli haben. Neben dem See befindet sich eine Badeanlage mit üblicher Infrastruktur wie Umkleideräume, WCs und Duschen. Liegestühle und Sonnenschirme können gemietet werden. Auch Grillplätze stehen zur Verfügung. Abgesehen vom Namen: Ein wahres Kleinod!

Badi Rüti

Spiel, Spass und Action gibt es in der Rütner Badi genug. Der Sprungturm umfasst ein 1-, 3-, und 5-Meter-Sprungbrett. Überzeugen kann auch die Riesenrutsche sowie die Wasserspiele und -fälle. Für Reha-Patienten und Menschen mit Beeinträchtigung bietet das Bad sogar einen Reha-Lift. Und nicht zuletzt kann man die ganze Anlage sogar für private Zwecke mieten.

Kommentar schreiben