×

«Es gilt, die inneren Strukturen zu optimieren»

Wegen Corona ist das grosse Chortreffen in Wila im 2020 abgesagt worden. Doch Gemeindepräsident Hans Peter Meier (SVP) setzt seine Energie nun für die Bildung einer Einheitsgemeinde ein.

Redaktion
Züriost
Zum Jahreswechsel: Hans Peter Meier, Wila
Wilas Gemeindepräsident Hans Peter Meier zusammen mit Regierungsrätin Carmen Walker Späh am Gewerbetreff im Oktober.
Foto: Bettina Schnider

Wie stark hat die Coronapandemie Wila beschäftigt?
Hans Peter Meier: Als der Lockdown auch die Gemeinde Wila erreichte, haben wir unverzüglich und pragmatisch erst Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung initiiert und regelmässig informiert, zum Beispiel mit einer 24h-Hotline, einem Flyer an die ganze Bevölkerung, Sofortunterstützung des Gewerbes und Aktivierung des Gemeindeführungsstabes.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.