×
Ustermer mit eigener Radiosendung

Esperanto auf Kanal 8610

Auf dem Ustermer Radiosender Kanal 8610 ist ab Samstag regelmässig Esperanto zu hören. Was das ist? Hören Sie selbst.

Redaktion
Züriost
Samstag, 07. November 2020, 14:00 Uhr Ustermer mit eigener Radiosendung
Dietrich Weidmann, hier am Esperanto-Weltkongress 2019 in Finnland, erhält eine eigene Radiosendung.
PD

Am Samstag, 7. November, ist der Start der neuen Sendung «Hallo Welt» auf dem Ustermer Sender Kanal 8610. Der jeweils 20minütige Beitrag wird künftig alle zwei Wochen jeweils um 16 Uhr und 19 Uhr ausgestrahlt. In der Sendung kommen aktuelle Themen zur Sprache. Aber in welcher Sprache? In Esperanto.

Das ist eine sogenannte Plansprache, also eine Sprache, die von Menschen erfunden, gewissermassen «konstruiert» worden ist und die in keinem Land der Welt als Landessprache gesprochen und geschrieben wird. Kanal 8610 ist schweizweit der einzige Radiosender, der eine permanente Sendung in Esperanto ausstrahlt.

Redaktor und Moderator ist der Ustermer Dietrich Weidmann. Der Übersetzer ist Präsident der Esperanto Societo Zürich. Der Kanal 8610 ist auch über das Onlineportal Züriost zu hören. Der Zugang findet sich auf der Startseite unter dem Reiter «Radio» oben rechts. (cb)

Kommentar schreiben

Kommentar senden