×

Ungewisse Zukunft der Maurmer Schifflände

Im Restaurant Schifflände in Maur war «Ustrinkete». Nun müssen Ausflügler lange auf ein nächstes Bier im traditionsreichen Gasthaus warten.

David
Marti
Nach Abschluss-Gezeche
Gäste des Restaurant Schifflände in Maur müssen sich auf eine lange Durststrecke einstellen.
Nicolas Zonvi

Wenn ein Restaurant schliesst, bietet sich eine letzte grosse Feier an, um den übriggebliebenen Alkohol und die letzten Pommes Frites an die Gäste zu bringen. Dieses traditionelle gastronomische Prozedere ist gemeinhin als «Ustrinkete» bekannt. Eine solche fand am Wochenende auch im Restaurant Schifflände in Maur statt, das der Kanton als Eigentümer umbauen will.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen