×

Eine Zürcherin erobert Netflix

Luna Wedler ist 20 und spielt die Hauptrolle in der deutschen Serie «Biohackers». Wie zur Hölle hat sie das hingekriegt?

Redaktion
Züriost
Porträt über Luna Wedler
In «Biohackers» will die junge Studentin Mia (Luna Wedler) Rache nehmen an einer Professorin.
Netflix

Wenn man an Luna Wedler denkt, denkt man natürlich an Zehen. Genauer an ihre Figur Mia im Schweizer Spielfilm «Blue My Mind», zwischen deren Zehen nämlich bilden sich über Nacht Schwimmhäute. Mia nahm die Schere und schnitt an den Häutchen herum, es tat alles sehr weh. Aber sie konnte nichts tun, nach und nach verwandelte sich Mia in etwas anderes. Auf einmal waren überall Anzeichen einer unaufhaltbaren Entwicklung.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.