×

Der Künstler, der Häuser von Maur bis Chicago zeichnete

Der Künstler, der Häuser von Maur bis Chicago zeichnete

Der Maurmer Godi Leiser hat zu Lebzeiten Städte und Landschaften gezeichnet und Werbung für BMW, Ovomaltine oder Swissair angefertigt. Seine Tochter befasst sich anlässlich seines 100. Geburtstags mit Werk und Leben des Grafikers und Künstlers.

David
Marti
Gedenken an Maurmer Grafiker
Der Zeichner Godi Leiser bei der Arbeit in Zürichs Altstadt.
PD

Wenn Godi Leiser eine Schweizer Stadt zeichnete, sass er meist auf einem Turm oder einem Baukran. «In den achtziger Jahren hatte ich das, was ich rückblickend meinen Kranfimmel nenne», schrieb Leiser. Habe er irgendwo in einer schmalen Gasse einen «schlanken Gitterturm» zum Himmel ragen sehen, dann habe es ihn gepackt und er habe hinauf müssen. Dafür musste er im Baubüro eine Erklärung unterschrieben, dass er selber schuld sei, wenn er herunterfalle.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.