×

Alter Brief kommt unter den Hammer

Alter Brief kommt unter den Hammer

Am 23. Mai 1843 wurde der Brief in Wetzikon aufgegeben. Nun soll er erneut auf Reisen gehen. Allerdings muss der Empfänger dafür mindestens 2000 Franken auf den Tisch legen.

Christian
Brändli
Seltene Postsendung aus Wetzikon
Von Wetzikon nach Dürnten ging dieser Brief am 23. Mai 1843.
PD

Der Absender des Briefes, der am 23. Mai 1843 in «Wezikon» aufgegeben wurde und an den Dürnter Gemeindeammann Zangger ging, setzte auf eine absolute Novität: die Briefmarke. In England wurde 1840 die erste Briefmarke ausgegeben. Der Kanton Zürich war 1843 weltweit die zweite Region, in der Marken zum Einsatz kamen. 

2000 Franken statt 6 Rappen

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.