×
Sneakers auf dem roten Teppich

Diese Stars waren an der Laureus Night in Dübendorf

Auf dem roten Teppich vor dem Hangar des Flugplatzes Dübendorf war am Samstag viel Prominenz unterwegs. Zur «Laureus Charity Night» kamen die meisten allerdings nicht in chicen Schuhen, sondern in Sneakern.

Redaktion
Züriost
Sonntag, 24. November 2019, 11:14 Uhr Sneakers auf dem roten Teppich

Schwingerkönig Christian Stucki war in seinen weissen Sneakern sichtlich wohl. «Ich wäre dafür, das gleich in den Knigge aufzunehmen. Roter Teppich: Immer mit Sneakers.» So wie Stucki ging es den meisten Prominenten aus Wirtschaft, Kultur, Politik und Sport, die am Samstagabend in Dübendorf über den roten Teppich schritten. 

Die Wahl des Schuhwerks war denn von den Veranstaltern der Laureus World Sports Awards unter dem Motto «Sneakers for Good» vorgegeben. Die meisten hielten sich daran und waren begeistert.

Das sagen die Stars auf dem roten Teppich

Tennis-Star Martina Hingis allerdings kam klassisch in Highheels: «Ich bin den ganzen Tag in den Sneakers und in Jogging-Schuhen unterwegs. Deshalb geniesse ich es für einmal, keine Sneakers tragen zu müssen», sagte sie. 

Eine Million Franken

Die 13. Laureus Charity Night stand dann unter dem Motto «The Power of Sport». Neben den klassischen Auktionen der Sponsoren IWC und Mercedes-Benz haben sechs Laureus-Botschafter jeweils paarweise unverkäufliche Erlebnisse zur stillen Auktion zur Verfügung gestellt.

Das während der Auktionen gesammelte Geld kommt Kindern und Jugendlichen zu Gute. Durch den Abend führte Rainer Maria Salzgeber zusammen mit dem Stand-Up-Comedian Charles Nguela. 

Dank einer spontanen Zusatzspende konnte zum Schluss des Gala-Abends der gesamte Spendenbeitrag von 985'000 Franken auf eine Million aufgerundet werden. Die Spendengelder fliessen nun in soziale Sportprojekte für Kinder und Jugendliche, die Unterstützung benötigen. (sgr/re/zo)

Kommentar schreiben

Kommentar senden