×

«Die Rede ist eine Chance, den Frauenfussball populärer zu machen»

«Die Rede ist eine Chance, den Frauenfussball populärer zu machen»

Die gebürtige Greifenseerin Naomi Mégroz hat bei ihrer 1.-August-Rede in der «Garnhänki» ein Heimspiel. Doch dafür muss die 21-Jährige erst aus Deutschland anreisen, wo sie mitten in der Saisonvorbereitung mit dem SC Freiburg steckt.

 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.