×

Die VW-Bus-Philosophin

Züriost stellt in einer Sommerserie Menschen und ihre Campingbusse vor. Rita Bachmann aus Uster wird den nächsten Monat in ihrem weissen VW-Bus verbringen: mit einem Peace-Anhänger am Innenspiegel und vielen Fragen im Gepäck.

Laura
Cassani
Sommerserie
Rita Bachmann reist seit acht Jahren mit ihrem VW T3 herum.
Seraina Boner

Rita Bachmann hat ihren Job als Sachbearbeiterin in der Buchhaltung gekündigt. Letzte Woche war ihr letzter Arbeitstag. Jetzt wird sie einen Monat lang durch die Schweiz reisen – mit ihrem weissen VW-Bus. Die 34-jährige Ustermerin wird Freunde und Bekannte besuchen, Menschen zum Beispiel, die sie in der Yoga-Ausbildung kennengelernt hat, die sie kürzlich abgeschlossen hat.

Sie wird ihren Bus auf Campingplätze und in die Vorgärten von Freunden stellen, alle paar Tage woanders. Das Ziel? «Inspiration.»

Vom Campingplatz ins Büro

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.