×

Feuchte Augen und grosse Emotionen

«Züriost»-Valentinsüberraschung

Feuchte Augen und grosse Emotionen

Mit Rosen, Tanz und Musik wurden die Besucher des Glattzentrums bei der «Züriost»-Valentinsaktion verzaubert. Den Höhepunkt bildete eine ganz spezielle Überraschung.

Lennart
Langer
Mittwoch, 14. Februar 2018, 14:38 Uhr «Züriost»-Valentinsüberraschung
Grosse Emotionen bei der «Züriost»-Valentinsüberraschung. (Video: Chiara Coniglio & Simon Grässle)

Das Glattzentrum stand für einmal ganz im Zeichen der Liebe. Whitney Houstons ewiger Hit «One Moment In Time», vorgetragen von der Stadtmusik Uster, kündigte ein spezielles Ereignis an. Auch die Rosen, die an das neugierige Publikum verteilt wurden, deuteten darauf hin, dass es gleich richtig romantisch werden würde. Kaum waren die Instrumente verstummt, stürmten die Tänzerinnen von «tanzanders» den Platz und sorgten für Unterhaltung. Und dann kamen der grosse Augenblick, Jubelschreie und feuchte Augen. Aber schaut es Euch am besten selbst im Video oben an. 

Für einen runden Abschluss sorgten dann die Breakdancer von Lordz. Wie die Beteiligten die Aktion erlebt haben seht Ihr in folgendem Video:

 

Behind the Scenes: Die beteiligten Musiker und Tänzer im Interview. (Video: Chiara Coniglio & Simon Grässle)

Kommentar schreiben

Kommentar senden