×
8400 Winterthur

Heute weder Hamlet

Startdatum
Kategorie
Bühne

Der Vorhang geht auf und die Vorstellung beginnt. Nicht nur das Publikum freut sich immer wieder auf diesen magischen Moment, auch Ingo Sassmann, früher Schauspieler, heute Vorhangzieher, weiss, was das bedeutet: Die Scheinwelt des Theaters wird für die Dauer einer Vorstellung zum Zentrum der Welt.

Nicht so an diesem Abend: Die Vorstellung von «Hamlet» ist abgesagt. So bekommt Sassmann unverhofft die Chance, dem Publikum zu erklären, was eigentlich wichtig ist am Theater: Nämlich einzig und allein der Vorhang. Er erzählt dem Publikum – das hoffentlich sitzen bleiben wird – mit viel Witz und Charme alles, was er über das Theater weiss und das ist eine ganze Menge. Hat er doch an verschiedenen Theatern selbst den Hamlet gespielt, bis ein tragisches, aber auch ausserordentlich witziges Missgeschick seine Theaterlaufbahn jäh gebremst hat. Aber er ist immer noch dabei, wenn auch mittlerweile von der Seite.

Er lädt das Publikum dazu ein, mit witzigen, aber mitunter auch tieftraurigen Anekdoten an seinem reichen Theaterleben teilzuhaben. Heute Abend gibt es weder «Hamlet» noch ein anderes Stück. Aber das Publikum darf eintauchen in eine wundervoll poetische Theaterbiografie.

Theater Winterthur
Theaterstraße 6
8400 Winterthur