×

Das neue Gesicht der Brauerei Uster als grosse Chance

Im letzten Juni feierte die Brauerei Uster das 125-jährige Jubiläum ihres Brauareals. Im Familienbetrieb findet derweil ein bemerkenswerter Stabwechsel statt.

Matthias
Müller
Biersommelière Daniela Brauchli
Daniela Brauchli in der stillgelegten Würzpfanne im Museum der Brauerei.
Daniela Brauchli: Noch ist sie als junge Frau in einer Führungsfunktion eine Ausnahme in der Bierbranche.
Christian Merz

Die Brauerei Uster überrascht immer wieder. Das fängt schon bei der Anfahrt an. Mitten im Zentrum der Stadt biegt man in die Brauereistrasse ein, die direkt ins langgezogene Areal mündet. Und plötzlich wähnt man sich zwischen den grossen Backsteingebäuden an der Nordseite des waldigen Schlosshügels in der äussersten Peripherie.