×

Stabilitätsprogramm deaktiviert und dann «rennsportmässig beschleunigt»

Stabilitätsprogramm deaktiviert und dann «rennsportmässig beschleunigt»

Vorerst eine Exklusivität von Autos der Oberklasse, ist seit wenigen Jahren in jedem neuen Wagen ein elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP) eingebaut. Ein ESP erkennt und korrigiert Lenk- und Bremsfehler und trägt so zur Fahrsicherheit bei.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Abo ab CHF 24.90/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.