×

Die Illnau-Effretiker entscheiden an der Urne

Die Illnau-Effretiker entscheiden an der Urne

Es ist die nächste grosse Investition in Illnau-Effretikon: die Sanierung der Schulanlage Watt. Der Sanierungsbedarf ist unumstritten. Im Frühjahr 2016 wurde das Projekt ausgelöst, ein Jahr später entschied der Stadtrat, welches Architekturbüro die Sanierung planen soll. Die Kosten werden auf knapp 22 Millionen Franken geschätzt – mit einer Genauigkeit von plus/minus 15 Prozent. Zudem wurden Optionen mit freien Ausgaben von rund 700‘000 Franken freigegeben, die unter anderem für den Ersatz eine kleinere Photovoltaikanlage oder eine Bewässerungsanlage eingesetzt werden sollen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Abo ab CHF 24.90/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.