×

Das farbigste Schulhaus Pfäffikons ist eingeweiht

Das farbigste Schulhaus Pfäffikons ist eingeweiht

Wenn in Pfäffikon die Schulhäuser saniert werden, gehen die Kinder in der Sandgrueb zur Schule. Jetzt ist die Anlage bezugsbereit.

Liegenschaftenvorsteherin Erika Walt übergibt Schulpräsident Hanspeter Hugentobler einen symbolischen Schlüssel. (Bild: Seraina Boner)

Der Moment war gekommen, um die neuen Räume zu inspizieren. Doch die Pfäffiker Kinder interessierte an der Einweihung der neuen Schulanlage Sandgrueb vom Donnerstagmorgen vor allem eines: die spendierten Schoggibrötli. Und so konnten die Erwachsenen in Ruhe die Klassenräume begutachten. Zehn Minuten lang. Dann waren die Schoggibrötli alle, und die Kinder stürmten die Räume. Noch sind sie etwas kahl: Pulte, Stühle, Wandtafel, fertig. Ein kurzer Blick reichte, dann tummelten sich die Kinder wieder auf dem Pausenplatz.

Platz für zwölf Klassenzimmer

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.