×

Pfäffiker Gemeinderat lässt Traum vom Campingplatz erneut platzen

Die Wiese neben der Badi Baumen als neuer Standort für den Campingplatz Auslikon? Dies zu prüfen, forderte der Pfäffiker Bernhard Huber in einer Anfrage an den Gemeinderat. Doch die Exekutive hatte für sein Anliegen wenig Gehör.

Lea
Chiapolini
Keine Alternative für Auslikon
Auf diese Parzelle Land vor der Seebadi soll der Campingplatz verlegt werden. 8.3.2021
Die grüne Wiese neben der Badi Baumen bleibt bis auf Weiteres leer.
Archivfoto: Seraina Boner

Die Konzession für den Betrieb des Campingplatzes Auslikon läuft Ende 2022 aus. Weil sich der bestehende Campingplatz in der Moorlandschaft von nationaler Bedeutung befindet und aufgrund des Konzepts Mobilität und Umwelt Pfäffikersee keine neue Betriebserlaubnis erteilt werden kann, muss dieser per Ende 2023 aufgehoben werden.