×

Es geht um mehr als nur ein Thema

Es geht um mehr als nur ein Thema

Klartext
SCHWEIZ ZUERICH KLIMASTREIK
Christian
Brändli

Für die allermeisten Politauguren ist bereits heute klar, wie die Sieger der nationalen Wahlen vom 20. Oktober heissen werden: Es sind jene Parteien, die «grün» im Namen tragen. Tatsächlich hat im Vorfeld von National- und Ständeratswahlen noch kaum je ein Thema so dominiert wie jetzt. Gut, 2011 strahlte die Nuklearkatastrophe von Fukushima aus bis in die Schweiz. Die noch junge GLP blühte auf. Jene Wahlen führten aber vor allem zu einer Fragmentierung der Lager. Kleinere Parteien in der Mitte verspürten Aufwind.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.