nach oben

Anzeige

Blaulicht
abo
Bei einem Unfall in Oetwil am See wurde eine Fussgängerin am Montag so schwer verletzt, dass sie in der Nacht auf Dienstag im Spital verstarb.

Zeugenaufruf wegen Fahrerflucht nach Unfall

Velolenkerin in Uster verletzt– vom roten Auto fehlt jede Spur

In Uster ist am Mittwochabend ein Auto mit einer Velofahrerin kollidiert. Die Velofahrerin wurde verletzt. Der unbekannte Autolenker oder Lenkerin flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen.

Veröffentlicht am: 28.03.2024 – 09.21 Uhr

Kurz nach 19 Uhr fuhr eine unbekannte Person mit einem Personenwagen auf der Apothekerstrasse in Richtung Riedikon. Zur gleichen Zeit fuhr eine 17-jährige Velofahrerin auf dem Radstreifen in die gleiche Richtung. Auf Höhe der Hausnummer 10 kollidierte der Personenwagen mit der Velolenkerin, worauf diese stürzte und sich verletzte.

Fahrerflucht mit rotem Kleinwagen

Der Lenker oder die Lenkerin des Personenwagens setzte die Fahrt fort, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Bei dem flüchtigen Personenwagen dürfte es sich um einen roten Kleinwagen handeln, schreibt die Kantonspolizei.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige