nach oben

Anzeige

Blaulicht
abo
Eine Glastür wurde eingeschlagen.

Einbrecher versuchten beim Volkiland eine Hintertür aufzubrechen. Foto: Till Burgherr

Kriminelle Tat in Volketswil

Einbruch ins Volkiland – Sunrise-Shop betroffen

Scherben und Absperrbänder – in Volketswil waren offenbar Einbrecher unterwegs.

Einbrecher versuchten beim Volkiland eine Hintertür aufzubrechen. Foto: Till Burgherr

Veröffentlicht am: 15.03.2024 – 11.05 Uhr

Im Volkiland ist eingebrochen worden. Die kaputte Scheibe einer Nebeneingangstür zeugt von der kriminellen Tat. Am frühen Freitagmorgen war ein Mitarbeiter des Forensischen Instituts Zürich im Sunrise-Shop innerhalb des Volkilands, um Spuren zu sichern. Der Laden wurde kurz danach wieder geöffnet.  

Die Kantonspolizei Zürich bestätigt auf Anfrage den Einbruch – und dass ein Elektronikgeschäft Ziel davon war. Über alles Weitere könnten derzeit keine Angaben gemacht werden. Somit ist auch unklar, ob Waren oder Wertsachen aus dem Gebäude entwendet worden sind.

Den Sachschaden wegen der kaputten Tür stuft die Polizei als «klein» ein.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige