nach oben

Anzeige

Blaulicht
abo
Das Unfallauto steht auf der Strasse, ein Rollator daneben auf dem Trottoir.

Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Neuhofstrasse/Bahnhofstrasse. Foto: Kantonspolizei Zürich

Nach Unfall mit SUV

Fussgängerin in 30er-Zone verletzt – braucht es Massnahmen?

Bei einer Kollision mit einem SUV ist eine Passantin im Zentrum Dübendorfs verletzt worden. Hat das nun Auswirkungen auf das Verkehrsregime im Zentrum?

Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Neuhofstrasse/Bahnhofstrasse. Foto: Kantonspolizei Zürich

Veröffentlicht am: 28.02.2024 – 12.10 Uhr

Am Donnerstag vergangener Woche kam es gegen 12.30 Uhr auf der Verzweigung Neuhofstrasse/Bahnhofstrasse zu einer Kollision eines Autos mit einer Fussgängerin mit Rollator. Die 50-jährige Passantin wurde dabei laut Polizeiangaben schwer verletzt. Nach der medizinischen Erstversorgung transportierte ein Rettungsteam die Frau ins Spital. Die Lenkerin des SUV blieb unverletzt.

Wegen des Unfalls musste die Neuhofstrasse bis kurz vor 16 Uhr gesperrt werden, die Verkehrsgruppe der Feuerwehr richtete eine Umleitung ein. Der am Unfall beteiligte Personenwagen wurde sichergestellt, wie die Kantonspolizei in einer Mitteilung schreibt.

Der Unfallhergang ist derzeit unklar und wird durch die Kantonspolizei Zürich in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft untersucht. Spezialisten der Kantonspolizei sowie des Forensischen Instituts Zürich sicherten die Spuren am Unfallort und am beteiligten Auto. Der betroffenen Frau geht es mittlerweile wieder besser, sie konnte am Samstag aus dem Spital entlassen werden.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige