nach oben

Anzeige

Blaulicht
abo
Die Zürcher Kantonspolizei hat vier mutmassliche Einbrecher verhaftet. (Symbolbild)

Die Polizei konnte den Pneudieb in Tagelswangen dingfest machen. (Symbolbild) Foto: Kapo Zürich

Nach Verfolgungsjagd

Polizisten feuern Schuss ab und verhaften Pneudieb in Tagelswangen

Der Dieb wurde von einem aufmerksamen Bürger beobachtet, der die Polizei alarmierte. Trotz sofortiger Flucht kam er nicht weit.

Die Polizei konnte den Pneudieb in Tagelswangen dingfest machen. (Symbolbild) Foto: Kapo Zürich

Veröffentlicht am: 31.01.2024 – 06.03 Uhr

Es hört sich an wie aus einem Krimi. Es war gegen 22.15 Uhr, als am Dienstag ein aufmerksamer Bürger die Polizei alarmierte. Er hatte beobachtet, wie in Effretikon ein Mann Pneus aus dem Pneuhaus trug.

Dem Dieb fiel auf, dass sein Treiben nicht unbeobachtet blieb. Dadurch aufgeschreckt, sprang er in sein weisses Auto und setzte zur Flucht an.

Doch die Polizei war schon alarmiert. Die sofort abgesetzte Meldung erreichte auch eine Gemeinschaftspatrouille der Stadtpolizei Uster und der Gemeindepolizei Volketswil. Als die Beamten das vermeintliche Fluchtauto erblickten, nahmen sie die Verfolgungsjagd auf.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige