nach oben

Anzeige

Blaulicht
abo
Ein beschädigtes Gewächshaus.

Ein Gewächshaus wurde stark beschädigt. Foto: Kantonspolizei Zürich

Hoher Sachschaden

Vandale wütet bei wilder Fahrt mit Traktor in Fehraltorf

Am Samstagabend hat ein fahrunfähiger Mann grossen Sachschaden an Gewächshäusern, der Umwelt und der Verkehrseinrichtung verursacht. Personen wurden keine verletzt.

Ein Gewächshaus wurde stark beschädigt. Foto: Kantonspolizei Zürich

Veröffentlicht am: 24.12.2023 – 12.45 Uhr

Am Samstagabend meldeten Verkehrsteilnehmer der Kantonspolizei Zürich, dass ein Mann mit einem Traktor auf der Zürcherstrasse in Fehraltorf die Verkehrseinrichtung beschädigt hatte. Zwei gemischte Patrouillen der Gemeinden Illnau-Effretikon, Fehraltorf und Volketswil konnten einen 49-jährigen Schweizer mit seinem Traktor anhalten und kontrollieren. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann in fahrunfähigem Zustand und ohne Führerausweis unterwegs war, wie die Kantonspolizei schreibt.

Im Verlauf der Befragung stellte sich heraus, dass der Mann zuvor mit dem Traktor bei einem Landwirtschaftsbetrieb unterwegs war. Dort fuhr er vermutlich absichtlich gegen die Fassaden von Gewächshäusern und beschädigte diese stark. Zudem schüttete er vor Ort mehrere Liter umweltbelastende Flüssigkeiten wie Treibstoffe in einen Schacht. Die Feuerwehr Fehraltorf konnte diese Flüssigkeiten binden und mithilfe von mehreren Ölsperren einen grösseren Schaden für die Umwelt verhindern.

Der Mann verursachte mit seiner Fahrt einen voraussichtlichen Schaden von über 200’000 Franken. Für die polizeiliche Sachbearbeitung der diversen Beschädigungen stand die Kantonspolizei Zürich im Einsatz.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige