nach oben

Anzeige

Blaulicht
abo
Wagen der Feuerwehr Wetzikon-Seegräben.

Mit einem Grossaufgebot rückte die Feuerwehr Wetzikon-Seegräben aus. Foto: PD

Grosseinsatz am Freitagabend

Wetziker Feuerwehr muss in Tiefgarage ausrücken

Gegen 23 Uhr erreichten die Einsatzkräfte eine Alarmmeldung. Doch vor Ort präsentierte sich die Ausgangslage anders als erwartet.

Mit einem Grossaufgebot rückte die Feuerwehr Wetzikon-Seegräben aus. Foto: PD

Veröffentlicht am: 09.12.2023 – 12.54 Uhr

Freitagabend an der Morgenrainstrasse in Wetzikon: Kurz nach 23 Uhr erreichte die Feuerwehr Wetzikon-Seegräben eine Alarmmeldung. Es wurde ein Brand in einer Tiefgarage vermutet.

Doch wie die Einsatzkräfte auf Social Media mitteilen, war es kein Brand, sondern lediglich Abgase von einem Motor, die den Verdacht auf einen Brand erweckt hätten. Nach einer Kontrolle und Lüftung der Tiefgarage hätten die Feuerwehr wieder abrücken können. Im Einsatz stand auch die Feuerwehr Uster mit einem Grosslüfter, die Kantonspolizei, die Stadtpolizei Wetzikon sowie Einsatzkräfte von Regio 144.

Anzeige

Anzeige