nach oben

Anzeige

Blaulicht
abo
Weiss-oranges Fahrzeug der Kantonspolizei Zürich.

Die Situation eskalierte, als das spätere Opfer mit einem Wagenheber bewaffnet auf den Täter zuging. (Symbolbild) Foto: Keystone

Tödlicher Unfall in Dübendorf

Sechs Jahre Haft für das Überfahren eines Kollegen

Es sollte eine besinnliche Firmenweihnachtsfeier werden. Am Ende stehen aber ein Toter und ein Täter, der für lange Zeit hinter Gitter muss.

Die Situation eskalierte, als das spätere Opfer mit einem Wagenheber bewaffnet auf den Täter zuging. (Symbolbild) Foto: Keystone

Veröffentlicht am: 05.12.2023 – 11.12 Uhr

Die wegen versuchter vorsätzlicher Tötung verhängte Freiheitsstrafe von sechs Jahren gegen einen Schweizer ist rechtskräftig. Das Bundesgericht hat die Beschwerde des Mannes gegen das Urteil des Zürcher Obergerichts abgewiesen. Bei einem Streit nach einer Firmenweihnachtsfeier in Dübendorf überrollte er einen Kollegen mit seinem Auto – einem Audi A4.

Der heute 30-jährige Beschwerdeführer kritisierte in seiner Beschwerde die Sachverhaltsdarstellung, die rechtliche Einordnung der Tat und die Strafzumessung des Obergerichts. Er beantragte eine Freiheitsstrafe von maximal 14 Monaten wegen versuchter schwerer Körperverletzung.

Vorwurf vorsätzliche Tötung

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige